InnoWaterTec

Bioenergetischer Wasserstein

zur Wiederbelebung und Verbesserung der Wasserqualität

  • das Wasser schmeckt frisch und weich wie aus einer Gebirgsquelle
  • verringert die Schadstoffe im Wasser
  • entfernt die Schadstoffinformationen
  • reduziert Kalkablagerungen
  • antibakterielle Wirkung (bestätigt durch das Labor der UNI Salzburg)
  • spart Reinigungsmittel, einschließlich Chlor in Schwimmbädern
  • versorgt das gesamte Haus mit gesundem hexagonalem Wasser
  • einfachste Installation ohne laufende Wartung oder Verbrauch
  • Getränke wie Tee, Kaffee, …. zu trinken, wird ein völlig neues Erlebnis
  • Pflanzen gedeihen besser

AQUA-Star
AQUQ-Star für „Quellwasser“ im ganzen Haus (499€)

Die Grundlage des bioenergetischen Wassersteins bildet ein Shungit, der ähnlich einer Tonbandaufnahme mit einer speziellen innovativen Frequenztechnologie dauerhaft programmiert wird.

Shungit kommt sehr selten auf der Erde vor und besteht zu 50-70% aus Kohlenstoff, enthält aber auch Anteile von Silizium, Aluminium, Eisen, Magnesium, Kalium, Schwefel, Kalzium, Phosphor und viele andere Elemente. Das Einzigartige an ihm ist die kugelförmige Hohl-Ione-Form des Kohlenstoffs, der besondere vitalisierende, reinigende und harmonisierende Eigenschaften zugeschrieben werden. 


AQUA mini
AQUA-mini für Behälter bis zu 10 Liter (79€)

… unser gesundes lebendiges Wasser 

  • ist zellgängig & hexagonal strukturiert
  • ist alkalisch (pH 6,8-7,4), mit weniger als 50Hz, >7mg/l gelöstem Sauerstoff, essentiellen Mineralstoffen und 50-200mg/l CaCO3.
  • ist antibakteriell, Strahlenschutz und Antioxidanz
  • hat eine gute Viskosität und kann dadurch Abfallstoffe und Schlacken besser binden und schneller abtransportieren
  • schmeckt wunderbar weich und erfrischend 😀 
  • ist die Quelle des Lebens und ewiger Jugend

 

IMG_5814
einfachste Installation ohne Stromanschluss
  • wir bestehen zwischen 70-90% aus Wasser
  • Wasser reguliert die Körpertemperatur, den Stoffwechsel, den Blutkreislauf, den Energiehaushalt, schmiert unsere Gelenke,  u.v.m.
  • trinken wir das falsche oder zu wenig Wasser verursacht es Dehydration, Verschlackung, Bluthochdruck, Diabetes II, hohen Zuckergehalt im Blut u.v.m.
  • unser Trinkwasser ist verschmutzt mit Chemikalien wie Antibabypillen, Chloriden, Arsen, Blei, Mikroplastik, Nitraten, etc.
  • Leitungswasser wird durch die Leitungsführung und den hohen Druck von mehr als 4 bar zu KLUSTERWASSER, welches unstrukturiert und mit 50-100 verklumpten Molekülen nicht zellgängig ist
  • Forschungsinstitute haben herausgefunden, je niedriger die FREQUENZ, desto besser das Wasser!

Wasserfrequenzen

  • Bama-Wasser hat 80Hz und nach Aussage des Herstellers verschwindet durch das Trinken dieses Wassers Krebs allmählich
  • Watson-Wasser (hexagonales Wasser) hat 43Hz und 150ml kosten ca. 43,- €
  • hexagonales Wasser kommt mit 43Hz unserem Gehirnwasser am Nächsten

Gehirnwellen
  • Dr. Baghmanthelijd heilte 3.000 Gefangene im Gefängnis (IRAN) mit Wasser.

Eigener Erfahrungsbericht  (19.06.2023)

Wir haben 3 bioenergetische Wassersteine AQUQ-Star und einen Aqua-mini im Einsatz. Einer an der normalen Hauswasserversorgung (Leitungswasser), der Zweite an der Brunnenwasserversorgung, der 3. im Pool und den mini zusätzlich noch in einem 5 Liter Wasserspender.

Wir sind alle Mega begeistert.
Das Wasser fühlt sich herrlich weich an und schmeckt wunderbar!!!!!!!

Beim Test auf Arzneimittel & Pestizide konnte in beiden Proben keine der 82 getesteten Substanzen nachgewiesen werden. Ebenso zeigen beide Premium-Wasseranalysen durchgehend Bestwerte!

Bei der Wasseraufbereitung mit dem bioenergetischen Wasserstein werden über eine innovative Frequenztechnologie die Schadstoffinformationen entfernt, die Mineralstoffe bleiben aber erhalten, so dass diese dem Körper weiterhin zugute kommen. So ist z.B. Kalk immer noch vorhanden, was sich in einem hohen Härtegrad ausdrückt, aber so umstrukturiert, dass das Wasser sich trotzdem weich anfühlt und durch die feine Struktur nicht haften bleibt.
Ebenso besagt ein Leitwert von ca. 700  µS/cm, dass ausreichend leitfähige Mineralien im Wasser vorhanden sind, allerdings ohne die vielen schädlichen Bestandteile normalen unbehandelten Wassers. 

Ein niedriger Leitwert wird von Osmoseanlagenherstellern  gern als Qualitätsmerkmal verwendet, was besagt, dass aus dem Wasser jegliche Stoffe herausgefiltert wurden und das Wasser eigentlich tot ist, ähnlich destilliertem Wasser. Es wird oft auch angegeben, dass das besonders gut zur Entgiftung ist. Hierbei wird allerdings nicht berücksichtigt, dass damit dem Körper aber auch die unbedingt notwendigen Mineralstoffe nicht zugeführt werden, und was noch gefährlicher ist, diese zusätzlich dem Körper sogar noch entzogen werden und trotz perfekter Filterung die teils hochpotent homeopatischen Schadstoffinformationen weiterhin vorhanden und wirksam sind.

Gießt man Pflanzen längere Zeit mit solchem Wasser, gehen diese systematisch ein, und genauso verhält es sich auch beim Menschen.

Wir haben das selbst leidvoll erlebt, sowohl bei den Pflanzen als auch hinsichtlich der eigenen Gesundheit.

Der Leitwert des Wassers ist also durchaus ein interessanter Hinweisgeber, aber nicht das Non Plus Ultra zur Bewertung der Wasserqualität, was letztendlich immer nur ein detaillierter Labortest  kann!

Bei beiden Wasserproben (Leitungswasser & Brunnenwasser) zeigen alle Testergebnisse die hervorragende Qualität des Wassers, lediglich ist beim Brunnenwasser durch die Vielzahl von Erzen der Manganwert etwas zu hoch, was jedoch keine gesundheitliche Beeinträchtigung darstellt, sondern lediglich den Geschmack, die Farbe und Trübung des Wassers beeinflusst.
Trotzdem habe ich hier nachträglich noch einen Manganfilter vorgeschaltet, und jetzt ist auch das Brunnenwasser klar und geschmacklich top.

Mangan- & Grobfilter

ARZNEIMITTEL & PESTIZID WASSERTEST Leitungswasser

ARZNEIMITTEL & PESTIZID WASSERTEST Brunnenwasser

Wasseranalyse PREMIUM Leitungswasser

Wasseranalyse PREMIUM Brunnenwasser

Wir hatten bisher im LW-Kreis nach einem Grobfilter eine magnetische Wasserenthärtungsanlage  und eine ziemlich teure Bela Aqua Evolution-Osmoseanlage mit Mineralisierer und zusätzlichem Gold-Energetisierer & Vitalisierer im Einsatz, die wir nun nicht mehr benötigen,

… und das Wasser schmeckt jetzt viel besser und kommt mit vollem Wasserdruck warm und kalt aus allen Abnahmestellen im ganzen Haus und Garten!!!!!!

Tee schmeckt übrigens auch ganz wunderbar, hat eine leuchtende Farbe und auch nach längerem Stehen nicht mehr die eigenartig silbrig schimmernde Oberfläche und fast schwarze Färbung wie früher!

Tee

Den Pool habe ich einmal mit Aktivsauerstoff optimal eingestellt und in den letzten 2 Monaten, ausser dem Einbringen des Wassersteins und hin und wieder ein wenig Sauerstoff, nichts weiter gemacht, und bis jetzt ist das Wasser schön klar, so wie ich es mir immer gewünscht habe.

Anwendbarkeit und Wirksamkeit auch bei Tieren und Pflanzen


Glücksklee
  • linker Topf mit normalem Wasser gegossen
  • rechter Topf mit THz behandeltem hexagonalem Wasser gegossen